top of page

Mo., 19. Aug.

|

Bei Julia Schindler auf dem Hof

Intensivwoche - Viszerale Osteopathie, Traumabehandlung & Dorntherapie für Pferde

+ inklusive gratis 1 Tages - Huf - Seminar mit Julia Schindler

Intensivwoche - Viszerale Osteopathie, Traumabehandlung & Dorntherapie für Pferde
Intensivwoche - Viszerale Osteopathie, Traumabehandlung & Dorntherapie für Pferde

Zeit & Ort

19. Aug. 2024, 10:00 – 25. Aug. 2024, 16:00

Bei Julia Schindler auf dem Hof, 54 Winterspelt, Deutschland

Über die Veranstaltung

Dieser Workshop ist eine Weiterbildung, die Dir als Pferdetherapeut (Physiotherapeut, Osteopath, Huftherapeut,...) oder Trainer helfen soll, die körperlichen Vorgänge bei der Entstehung von Trauma und die organischen Strukturen im Pferdekörper noch tiefer zu verstehen und sie intensiver zu fühlen. 

Egal ob Du noch in der Ausbildung oder bereits seit vielen Jahren praktizierst. Dieser Workshop ist das Richtige für Dich, wenn du das Pferd in seiner Gesamtheit noch besser verstehen willst und Deine Behandlungen intensivieren möchtest, um dem Pferd zu helfen, wieder in seine Lebendigkeit und Leichtigkeit zu kommen.

Der Fokus wird auf viszeralen Osteopathietechniken sowie der Traumabehandlung und dem Verständnis von Schockmechanismen liegen. Außerdem wirst du nach der Woche tief mit der Dorntherapie vertraut sein.

Bei der Dornmethode werden Wirbelsäule und Gelenke schonend manuell behandelt und die Statik des Körpers damit wiederhergestellt. Es findet ein Ausgleich der Spannungen der Muskulatur, Faszien und weiteren Weichteilen sowie organischen Problemen statt.

Bestehende Blockaden werden in der Muskelbewegung des Pferdes gelöst, wobei auf ruckartige Einwirkungen oder Hebeleinsatz verzichtet wird. Damit ist die Dorntherapie die sanfteste Methode, um Blockaden zu lösen! Sie ist außerdem die einzige Therapiemethode, die eine Beinlängendifferenz mit einbezieht und diese vor allem auch behandelt und damit wieder ausgleicht!

In der Regel können schon nach wenigen Behandlungen wirklich stark positive Veränderungen beobachtet werden.

Folgende Themen werden außerdem berücksichtigt:

  • Forschungsreise durch den Körper – wie fühlt sich unterschiedliches Gewebe an? Welche Qualität haben unterschiedliche Organe? Wie sollten sich Organe bewegen und wie kann man das normale Bewegungsausmaß wieder herstellen ? Wo finden wir Schock im Gewebe?
  • Grundverständnis über körperliche und seelische Vorgänge im Körper und deren Auswirkungen
  • Wann braucht es einen Therapeuten? Was ist ein Therapeut eigentlich? Welche „Handwerkszeuge“ werden überhaupt gebraucht für eine Behandlung?
  • Therapeutische Maßnahmen – was können sie – was nicht?
  • Blick- und Gehörschulung
  • Dorntherapie als manuelle Methode vor allem bei Beckenschiefständen und Beinlängendifferenz
  • Mindset Pferdetherapeut /Trainer - welche Glaubenssätze blockieren deine Arbeit am Pferd

Ich möchte Dir den unendlich großen Heilraum zeigen, der entstehen kann, wenn wir im Hier und Jetzt sind und dem Pferd ein Gegenüber bieten. Mit offenem Herzen, offenen Augen und offenem Ohr.

Ich freue mich auf Dich!

+ GRATIS 1-Tages-Hufseminar! 

Themen:

  • Gesunder Huf
  • Geschichte und Anatomie
  • Hufkrankheiten und ihr Zusammenhang zur Anatomie
  • Einfluss der Hufe auf den Organismus des Pferdes
  • Viel Anschauungsmaterial
  • Zeit für Fragen & Antworten

Alle Anmeldungen bitte unter 01799389463

Organisatorisches: 

Dein Invest für diese wundervolle Woche beträgt 840 Euro zzgl. Mwst.

Für Snacks sowie Wasser und  Tee wird gesorgt sein.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page